Willkommen auf der Website der Gemeinde Schwerzenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schwerzenbach

News aus dem Gemeinderat

Medienmitteilung des Gemeinderates Schwerzenbach
 

Regionaler Richtplan Glattal – Erholungszone Zimikerriet
In Zusammenhang mit der Teilrevision 2021 des regionalen Richtplans Glattal beantragte der Gemeinderat Schwerzenbach, dass das regionale Erholungsgebiet Nr. 9 (Zimikerriet) um die südlich angrenzende Teilfläche von rund 2,1 ha zu erweitern sei, um Erweiterungsmöglichkeiten für den Fussballplatz zu sichern.

Mit Vorprüfungsbericht der Baudirektion, Amt für Raumentwicklung, nahmen die einzelnen kantonalen Stellen zur Teilrevision 2021 des regionalen Richtplans Glattal Stellung. Es wurde festgehalten, dass die vom Gemeinderat Schwerzenbach beantragte Erweiterung des Erholungsgebiets – ohne vorgängige umfassende Interessenabwägung inklusive der Prüfung von Alternativstandorten – im Moment nicht festgesetzt werden kann. Diese Prüfung wird der Gemeinderat in Zusammenhang mit der BZO-Revision vornehmen.


Budget und Steuerfuss 2023
Das Jahr 2023 wurde (ähnlich wie das Jahr 2022) eher vorsichtig budgetiert. Dies sowohl auf der Aufwandsseite als auch auf der Ertragsseite. Alles in allem prognostiziert der Gemeinderat, im Vergleich zum Budget 2022, Mehrerträge von 3.23 Mio. Franken und auf der Aufwandseite eine Zunahme von 2.40 Mio. Franken. Investitionen sind in der Höhe von rund 1.80 Mio Franken geplant. Der Steuerfuss wird bei 36 % belassen.

Gesamtaufwand                                            Fr.        22'268'450.00
Gesamtertrag inkl. Steuern                           Fr.        21'970'900.00
Aufwandüberschuss                                      Fr.             297'550.00

Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 18. November 2022 werden die detaillierten Zahlen präsentiert werden.



Organisation Gemeindeverwaltung, Stelle Hauswart*in
Das Liegenschaften-Portfolio der Politischen Gemeinde Schwerzenbach umfasst Hochbauten im Gesamtwert von rund 20 Millionen Franken (Buchwert). In Anbetracht der Wertsumme ist es aus Sicht des Gemeinderates und aufgrund des anstehenden Sanierungsbedarfs angezeigt, die Bewirtschaftung zu professionalisieren.
Die Verwaltungsleitung hat in Zusammenarbeit mit dem Leiter Betriebsunterhalt die Arbeitsbelastung sowie Prozesse analysiert. Es wurde festgestellt, dass die Ressourcen nicht ausreichen und hinsichtlich der Organisationsstruktur eine Justierung angezeigt ist. Eine Arbeitsplatzberechnung für eine professionelle Hauswartstelle ergab ein Stellenpensum von rund 100 %. Der Gemeinderat bewilligte die Erweiterung des Stellenplans auf den 1. Januar 2023.


Der Gemeinderat hat weiter:

  • Die Bauabrechnung «Umbauarbeiten Alte Bahnhofstr. 19» genehmigt
  • Grundstückgewinnsteuern in der Höhe von Fr. 102'752.00 veranlagt
  • Den Jahresbericht 2021 der Bibliothek Schwerzenbach zur Kenntnis genommen

Im Rahmen der Rechtsformumwandlung des Spitals Uster dem Aktionärsbindungsvertrag (ABV) sowie den zugehörigen Statuten zugestimmt.


​​​​​​​Für Medienanfragen steht zur Verfügung:

Martin Hermann, Gemeindepräsident
+41 79 379 07 98



Datum der Neuigkeit 26. Sept. 2022
  • Druck Version
  • PDF