Willkommen auf der Website der Gemeinde Schwerzenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schwerzenbach

Wochenaufenthalt

Zuständige Abteilung: Einwohnerdienste

Wer sich länger als drei Monate in Schwerzenbach aufhält, ohne seine Niederlassung in einer anderen Schweizer Gemeinde aufzugeben, muss sich in Schwerzenbach als Wochenaufenthalter anmelden. Dies betrifft folgende Personen:

  • Bewohner der Alters- und Pflegezentren
  • Kinder in einer Pflegefamilie oder beim Elternteil, das nicht über das Sorgerecht verfügt
  • Studenten, die sich vorübergehend während dem Studium in Schwerzenbach aufhalten

Benötigte Unterlagen für die Anmeldung:

  • Heimatausweis, ausgestellt von der Wohngemeinde
  • bei Kindern in Pflegefamilien: Pflegevertrag oder ähnliches
  • bei Kindern beim Elternteil ohne Sorgerecht: schriftliches Einverständnis des sorgeberechtigten Elternteils
  • bei Studenten: Mietvertrag (bei Untermiete inkl. Einverständnis des Vermieters) und Studienbestätigung
  • ausländische Staatsangehörige: zusätzlich Pass und Ausländerausweis

Erwerbstätige

Für erwerbstätige Personen, die sich unter der Woche für die Arbeit in Schwerzenbach aufhalten und an den Wochenenden oder freien Tagen regelmässig in die Niederlassungsgemeinde zurückkehren, kann unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls ein Wochenaufenthalt bewilligt werden. Für den Entscheid, ob die Voraussetzungen für den Wochenaufenthalt gegeben sind oder ob sich der Lebensmittelpunkt in Schwerzenbach befindet, zählen subjektive Kriterien, die rein persönlichen Motive oder Wünsche der Gesuchstellenden sind nicht ausschlaggebend für eine Bewilligung. Ein Wochenaufenthalt ist zudem immer nur vorübergehend und wird jährlich neu geprüft.

Bitte nehmen Sie vor der Anmeldung mit uns Kontakt auf, um abzuklären, ob in Ihrem Fall ein Wochenaufenthalt gewährt werden kann.

Preis: Fr. 100.00


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF