Willkommen auf der Website der Gemeinde Schwerzenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schwerzenbach

Der Gemeinderat informiert aus seinen Sitzungen

Vorinformation Orientierungsversammlung «Spitalfusion»

Am 17. Mai 2020 wird über den Fusionsantrag der Spitäler Uster und Wetzikon an der Urne entschieden. Der Gemeinderat erachtet es als wertvoll, die Stimmberechtigten offen und transparent zu informieren und plant deshalb eine Orientierungsversammlung. Diese wird am          24. März 2020 im Chimlisaal stattfinden. Der Flyer mit den Detailinformationen wird bis spätestens Ende Februar in alle Haushalte verteilt. Wegweisende Informationen finden Sie bereits heute unter: https://spital-fusion.ch/pencast/

 

Totalrevision der Gemeindeordnung

Die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde Schwerzenbach haben anlässlich der Urnenabstimmung vom 1. September 2019 die Totalrevision der Gemeindeordnung der Politischen Gemeinde Schwerzenbach beschlossen. Die Gemeindeordnung wurde anschliessend durch den Regierungsrat auf die Rechtsmässigkeit geprüft und genehmigt.

Die neue Gemeindeordnung wird auf den 1. Februar 2020 in Kraft gesetzt. Auf den Zeitpunkt des Inkrafttretens wird die bis dahin geltende Gemeindeordnung aufgehoben.

 

Konzept Pflegeversorgung

Der Gemeinderat hat ein Konzept über die Pflegeversorgung erarbeitet und verabschiedet. Es

beschreibt die aktuelle Situation in der Gemeinde Schwerzenbach, die jeweiligen Zuständigkeiten und welche Infrastrukturen vorhanden und nutzbar sind.

Es dient als Entscheidungsgrundlage und Arbeitspapier zur Planung geeigneter ambulanter und stationärer Pflege- oder Entlastungsmöglichkeiten und als Grundlage zur Entwicklung eines aktuellen Alterskonzeptes. Das Konzept ist auf der Gemeinde-Website aufgeschaltet.

 

Krippensubventionen

Mit Beschluss vom 16. Dezember 2019 hat der Gemeinderat die Jahresabrechnung 2018 über die subventionierten Krippenplätze mit Gesamtaufwendungen von Fr. 44'624.25 zur Kenntnis genommen und genehmigt. Der zur Verfügung stehende Rahmenkredit von Fr. 95'000.00 wurde nur zu rund 47 Prozent beansprucht.

 

27. Januar 2020                                                         GEMEINDERAT SCHWERZENBACH



Datum der Neuigkeit 27. Jan. 2020
  • Druck Version
  • PDF